Home / Bausch & Lomb Kontaktlinsen

Bausch & Lomb Kontaktlinsen

Sparen ist zwar vernünftig, aber nicht immer angebracht. Natürlich lohnt es sich, immer nach dem kleinsten Preis Ausschau zu halten, auf Kosten der Qualität sollte das Ganze jedoch nicht gehen. Besonders bei Kontaktlinsen ist es immer die bessere Alternative, sich für ein Markenprodukt zu entscheiden, anstatt eines billigen Noname-Artikels, der vielleicht noch nicht einmal medizinisch geprüft wurde. Die Firma Bausch & Lomb (www.bausch-lomb.de) ist seit über 155 Jahren im Bereich Augenoptik tätig und genießt seitdem einen ausgezeichneten Ruf. Gesundheitsschädigende Kontaktlinsen wird man hier nicht finden, dafür aber eine große Auswahl an verschiedenen Artikeln.

Bausch & Lomb Firmengeschichte

Die Geschichte von Bausch & Lomb beginnt mit einer großen Reise. Im Jahr 1853 verlässt der Unternehmensgründer John Jacob Bausch Deutschland, um in den USA ein Optikfachgeschäft zu eröffnen. Aus diesem kleinen Geschäft ist heute ein internationaler Konzern geworden. Produkte von Bausch & Lomb sind in über 100 Ländern der Erde erhältlich, zudem kümmern sich circa 13. 000 Angestellte um das Wohl der Kunden. Wer bei Bausch & Lomb kauft setzt auf Tradition und höchste Qualität.

Bausch & Lomb Kontaktlinsen

Die neueste Innovation des Unternehmens heißt PureVision Multi-Focal. Diese Kontaktlinse wurde speziell für Menschen mit Altersweitsichtigkeit entwickelt. Neben diesem Produkt existieren in der Linie noch die Artikel Spheric und Toric. Während PureVision Toric Linsen Hornhautverkrümmungen ausgleichen, ist Spheric für alle Menschen mit Sehschwäche geeignet. Das Besondere von PureVision ist die Kombination zweier eigentlich gegensätzlicher Verbesserungen. Bei den Kontaktlinsen wurde sowohl Wert darauf gelegt, dass der Träger seine Umwelt möglichst scharf wahrnehmen kann, während andererseits auch ein spezielles Material verwendet wurde, um den Tragekomfort zu optimieren.

SofLens daily disposable for astigmatism

Wer trotz Markenqualität nicht zu tief in die eigene Tasche greifen möchte, für den ist die Linie Softlens eine gute Wahl. Weiche Kontaktlinsen sind zwar günstig, aber dennoch überaus sanft zum Auge. Besonders kundenfreundlich ist die große Auswahl an verschiedenen Typen. So bekommt man die Softlense Kontaktlinse sowohl mit integriertem Gleitsichtmechanismus, als auch mit einem Plus an Feuchtigkeit. Außerdem sind unter anderem natürlich auch Linsen für Menschen mit Hornhautverkümmung sowie Eintageslinsen erhältlich.
Bausch & Lomb führt neben Kontaktlinsen auch verschiedene Pflegemittel und Aufbewahrungslösungen in den Linien ReNu und Boston. Außerdem gibt es eine extra Linse für Sportler, die sonst eigentlich keine Sehhilfe benötigen im Programm. Sie reduziert Blendungen und stellt die Optik absolut scharf für noch bessere Bewegungskoordination. Mehr Informationen erhalten Sie hier: www.bausch-lomb.de.

Kontaktdaten

Deutschland

Bausch & Lomb GmbH
Vision Care
Brunsbütteler Damm 165-173
13581 Berlin
Telefon: 030 – 33093 250
Internet: www.bausch-lomb.de, www.bausch-lomb.com

Österreich

Bausch & Lomb Gesellschaft mbH
Hoerlgasse 12/Mezzanin Top5
A-1090 Wien
Telefon: 0810 00 12 38 (Ortstarif)
Internet: www.bausch-lomb.at

Schweiz

Bausch & Lomb Swiss AG
Vision Care und Pharma
Sumpfstr. 3
CH-6312 Steinhausen
Telefon: 0844 – 80 23 23 (zum Ortstarif)
Internet: www.bausch-lomb.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.