Home / Torische Kontaktlinsen

Torische Kontaktlinsen

Torische Kontaktlinsen zum Ausgleich einer Hornhautverkrümmung

Torische Kontaktlinsen dienen der Korrektur der Hornhautverkrümmung, die auch Astigmatismus genannt wird. Wer unter Hornhautverkrümmung leidet, sieht Punkte als Striche. Dadurch ergibt sich beim Astigmatismus je nach Stärke der Hornhautverkrümmung ein verzerrtes Bild. Je stärker eine solche Abweichung ist, umso stärker ist die Fehlsichtigkeit bei Astigmatismus.

Welche Daten werden benötigt, um torische Kontaktlinsen online bestellen zu können?

Zur Herstellung torischer Kontaktlinsen wird der Dioptrienwert ebenso benötigt, wie die Werte von Achse und Zylinder. Torische Kontaktlinsen müssen in der Lage sein, die individuelle Krümmung der Hornhaut auszugleichen. Zusätzlich müssen torische Kontaktlinsen auch an ganz bestimmten Positionen auf dem Augapfel sitzen. Diese exakten Werte können nur von einem Augenarzt oder einem spezialisierten Optiker ermittelt werden. Dieses exakte Vermessen entfällt bei herkömmlichen Kontaktlinsen. Bei Astigmatismus ist es die Grundvoraussetzung und die Werte müssen regelmäßig nachuntersucht werden, um notwendige Korrekturen vorzunehmen, wenn sich an den Augen etwas ändert.

Für wen sind torische Kontaktlinsen besonders geeignet?

Jedem, dem ein Astigmatismus bescheinigt wurde, kann statt einer Brille auch Kontaktlinsen tragen, die den Astigmatismus ausgleichen können. Besonders bei Menschen, die sportlich aktiv sind oder beruflich darauf angewiesen sind, auch ohne Brille auszukommen oder auch Menschen, die zu besonderen Anlässen gerne ohne Brille erscheinen, können torische Kontaktlinsen tragen. Torische Kontaktlinsen können Astigmatismus und entweder die Kurzsichtigkeit oder die Weitsichtigkeit ausgleichen. Die neuen Kontaktlinsentechnologien ermöglichen dies unkompliziert. Kommt zur Kurzsichtigkeit allerdings zusätzlich zum Astigmatismus auch noch die Altersweitsichtigkeit dazu, gibt es noch keine Kontaktlinsen, die diese Kombination ausgleichen kann. Hier muss der Kontaktlinsenspezialist mit dem Kunden erörtern, welcher Ausgleich Priorität hat.

Welche Pflege benötigen torische Kontaktlinsen?

Je nachdem welche Art von Kontaktlinsen ein Kunde wünscht, fällt Pflege an oder entfällt gänzlich. Die neue Kontaktlinsengeneration bietet auch Tageslinsen an, die im Mehrfach-Set gekauft werden können und völlig ohne Pflegemittel auskommen. Denn sie werden täglich ausgetauscht. Wer Tages-Austauschlinsen trägt, kann jeden Tag eine hygienisch einwandfreie und frische Kontaktlinse einsetzen. Abends wird sie einfach weggeworfen. Diese Tageslinsen sind speziell auch für Sportbegeisterte entwickelt worden, die nicht jeden Tag Kontaktlinsen tragen wollen, sondern nur dann, wenn sie sie brauchen. Diese Kontaktlinsen zeichnen sich durch eine hohe Spontanverträglichkeit aus.

Die beiden Kontaktlinsen-Arten Wochen- und Monatslinsen benötigen Reinigung und Pflege. Da Astigmatismus nur bei sehr geringen Abweichungen mit formstabilen, harten Kontaktlinsen ausgeglichen werden kann, sind torische Kontaktlinsen weiche Kontaktlinsen, die sich dem Augapfel anpassen können. Diese weichen Kontaktlinsen benötigen grundsätzlich als Mehr-Tages-Kontaktlinse eine tägliche Pflege, die sorgfältig und kontinuierlich gemacht werden muss. Für jede torische Kontaktlinse gibt es spezielle Pflegemittel, unter denen der Kunde wählen kann.

Weitere Kontaktlinsen-Typen:

Farbige Kontaktlinsen
Weiche Kontaktlinsen
Harte Kontaktlinsen
Tageslinsen
Multifokallinsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.